Generationencoaching im Unternehmen

Die Zusammenarbeit zwischen Alt und Jung lässt sich in der Praxis am besten mittels Generationen-Coaching und emotionaler Prozessbegleitung umsetzen.

In der Planungsphase sollten die nachfolgende Schritte beachtet werden. Das Sammeln von Informationen und die Kommunikation über die jeweiligen Aspekte sind wesentliche Bausteine im Rahmen der Sensibilisierung. Sinnvolle Schritte sind unter anderem:

  • Sensibilisieren aller Mitarbeiter für die Dringlichkeit des Themas Generationenmanagement.

  • Untersuchen der Alters- und Qualifikationsstruktur aller Mitarbeiter.
  • Entwickeln von Konzepten für die Durchführung eines zielgerichteten Generationenmanagements.

  • Fördern der Zusammenarbeit zwischen den Altersgruppen über alle Hierarchieebenen hinweg.

  • Planen und Durchführen von „Generationen-Workshop“.

  • Aufbauen eines internen Generationen-Netzwerks.

  • Erarbeiten von gezielten Weiterbildungsmaßnahmen für ältere Mitarbeiter.

  • Zusammenarbeiten mit den Bereichen Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Copyright © 2017 Generationenmanagement | Alt + Jung = Erfolg. Alle Rechte vorbehalten.
"Generationenmanagement"